Färsenfilet mit Schokoladen Rotweinsauce

Heute Abend mal Quick und super lecker.

Auf Rotwein Chunks geräuchertes Färsenfilet.

Nur mit Salz und Pfeffer sowie Knoblauchflakes ruben.

Dazu ein Wahnsinnssauce.

Zutaten:

250 ml Rotwein
150 ml roter Portwein
1 EL Honig
2 EL Rotweinessig

1 Zweig Rosmarin
200 g dunkle Kalbsjus
10 g Bitterschokolade 70% Kakao
Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Für die Sauce Rot- und Portwein, Honig, Essig, Knoblauch und Rosmarin bei mittlerer Hitze auf 150 ml einkochen lassen.

Durch ein feines Sieb in einen kleinen Topf gießen.

Jus in die Reduktion geben und bei mittlerer Hitze leicht dicklich auf ca. 175 ml einkochen lassen.

Schokolade fein hacken, in der heißen Sauce auflösen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken zu Seite stellen.

Lauch, Pastinaken,Möhren und Zwiebeln in Julienne schneiden und mit etwas Ghee und 1 EL ital. Kräuter von Ankerkraut würzen.

Mit Salzkartoffeln servieren.