Hähnchen mit Ricottasauce und Polenta

Grill vorheizen auf mittlere Temperatur(175Grad)

Dann habe ich den geräucherten  Knoblauch vom ollen Janosch, fein gehackt.

Mit gutem OlivenÖl, ich nehme hier am liebsten das Sa Canova von Meinem lieben Freund Thomas Ramster mit dem Knoblauch, 2 TL Paprika edelsüss und je 1⁄2 TL Salz und Pfeffer verrühren. Fleisch NICHT waschen nur , trocken tupfen, mit dem Öl einstreichen.

Das Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) empfield   klar  “Nicht waschen. Warum ist  dies so?Beim Waschen umherspritzender Fleischsaft verteilt eher die Bakterien in der ganzen Küche . “Wenn man das Fleisch aus dem Kühlschrank nimmt und sofort in die Pfanne gibt, ist man hygienisch auf der sicheren Seite, so das LGL.

In einer heißen Gusspfanne anbraten bis es von beiden Seiten schön Farbe genommen ha. Nun  im Grill 12–15 Minuten zu ende garen.

Lauchzwiebelnin Ringe schneiden und in der Pfanne im Bratfett anbraten. 

1⁄4 l Wasser und 3⁄4 des Ricotta einrühren. 

Aufkochen und mit Salz und Pfeffer würzen, dann 2–3 Minuten köcheln.

800 ml Gemüsebrühe aufkochen, Polenta einrühren. Bei schwacher Hitze ca. 5 Minuten köcheln. Butter Parmesan und Rest Ricotta unterrühren.

Geniessen.

Als Hardware hatte ich eine Petromax Feuerpfanne.