Paprika Mais Quesadillas

Quesadillas vom Grill

2 rote Paprikaschoten
1 rote Chilischote
4 rote Lauchzwiebeln
1 genussreife Avocado
1 Dose Maiskörner
1/2 Bund Blattpetersilie
8 Weizentortillas
400 g würziger Käse, gerieben, zB. alter Cheddar, Old Amsterdam

Chipotle Chili
Kräutersalz
Paprika geräuchert
(Gewürze von Ankerkraut)

Paprika- und Chilischoten waschen, entkernen und fein würfeln. Lauchzwiebeln putzen und in feine Ringe schneiden. Mais gut abtropfen lassen. Petersilienblätter waschen und grob hacken. Avocado halbieren, Kern entfernen, das Fruchtfleisch mit Hilfe eines Löffels aus der Schale heben und würfeln.

Tortillafladen einmal mittig falten und wieder aufklappen. Jeweils eine Hälfte mit Käse bestreuen, dann diese mit dem vorbereiteten Gemüse belegen, etwas Petersilie darüber streuen, nach Gusto die oben genannten Gewürz verwenden, wieder mit Käse bestreuen und zusammenklappen. Das offene Tortillarund mit jeweils drei Zahnstochern fixieren und auf den Grillrost legen. Wenn nach etwa 15 Minuten der Käse geschmolzen ist, die Quesadillas im Stücke schneiden, mit Petersilie und Gewürzen bestreuen und mit Sour Cream und Amalfizitronensalat servieren.