Pulled Dicke Rippe

Was haben wir nicht alles schon versucht zu pullen? Nacken, Schulter, Bauch,  Hähnchen, Beef und so weiter.

Hat schon mal jemand versucht eine Dicke Rippe zu pullen ? Nein ? Ihr habt was verpasst.

Saftig wie die Sau, durch den Fettanteil ein geniales Geschackserlebenis.

Eigentlich nur eine Resteverwertung von der asiatischen Rippe ( Rezept folgt in den nächsten Tagen) wurde aus dem Rest der Hauptdarsteller.

Mit einer asiatischem Marinade auf Basis von Lemongrass, Ingwer und Ketchup Manis mariniert.

IMG_2272 2 IMG_2276 2

Ohne Spritzen das ganze bei 110 Grad bei indirekter Hitze bis zur KT 95  garen.

IMG_2280 IMG_2287

Moppen ausschließlich mit einer Mischung aus Zuckersirup und Sojasauce.

Die Knochen ließen sich unglaublich leicht aus dem Fleisch lösen. Das Fleisch ist an Saftigkeit kaum zu überbieten. Als Saucenabe ich nur den Bratensaft genommen den ich mit Gemüsefond gesteckt habe.

IMG_2296 IMG_2294 IMG_2290

Ein Rauchnote habe ich in diesem Fall nicht, da es aus der Resteverwertung entstanden ist, Mandelholz würde aber als Rauch sehr gut funktionieren. Dieser findet ihr bei www.Grillschmecker.de

Ganz ehrlich, wer PP liebt muss die PP Dicke Rippe versuchen. Aber Vorsicht, das macht süchtig .