Steakreaktor- Unboxing

So, da kam heute Post aus Berlin. Wollen wir doch mal sehen was der Kleine kann. Der Steakreaktor von Klarstein

image image

Die Verarbeitung macht auf den ersten Blick einen soliden durchdachten Eindruck. Die Fettableitung ist richtig clever gedacht und auch gemacht.

image

Im direkten Vergleich mit dem WeGrill seh ich keinerlei Mängel bei der Verarbeitung, nein ganz im Gegenteil, ich finde bislang keine scharfe Kanten,das kann ichbbeim WeGrill nicht behaupten.

image

Die Temperaturregelung ist stabil und leichtgängig. Schauen wir mal wie dies in einigen Wochen aussieht.

Die Einschubschlitze für den Rost sind relativ , das heißt bei einem, dem untersten Einschub hat es ein wenig geklemmt.

imageimageimage

Ich bin gespannt was das Gerät leisten kann.#steakreaktor