#unkownbasket :Duett von der mexischwäbischen Maultasche

#unknowbasket12074702_967724136602812_2084914573687164656_n

Natürlich ist jedem Maultaschenfan bekannt bekannt, die Maultasche ist die Erfindung von sehr cleveren Mönchen, die während der Fastenzeit nicht auf ihr Fleisch verzichten wollten, es aber aufgrund ihres Glaubens mussten.

Daher wickelten Sie das gute Fleisch in Nudelteig ein, denn was der Gott nicht sehen konnte , konnte er auch nicht missbiligen. Daher auch der Name “Herrgotts Bscheisserle”

Es muss wohl in einer Bier geschwängerten Nacht gewesen sein, als ich mich bereit erklärte, bei dem Battle zum #unkownbasket mitzumachen. 5 durchgeknallte Griller nennen je eine Zutat und alle versuchen daraus was schmackhaftes zu zaubern.

  1. Zutat: Chorizo, hier dachte ich mir, wow, so durchgeknallt sind die gar nicht.
  2. Zutat: Ananas, okay geht auch noch
  3. Zutat: Tonka Bohne, jetzt zweifelte ich schon am Verstand der Griller, aber moment, das war ja meine Zutat
  4. Zutat: Nudeln, spätestens jetzt war klar, die haben alle nen Sprung in der Brennkammer,
  5. Zutat: Toasti, jetzt ist klar, die vorige Antwort passt nun noch besser.

DSCN1738

 

Was macht man mit einem solchen Wirrwarr an Ingredienzien? Richtig man fügt noch weitere  “verrückte” Dinge hinzu.

1.Gemüsefond
2.Pfirschbalsam
3.Petersilie
4.Majoran
5 ein Ei
6. rote Zwiebel
7. Schweinemett

So frisch an an Werk.

100 g Chorizo von der Haut befreien und zusammen mit 100g Ananas, 1 rote Zwiebel, 1,5 Toastis, 500 g Mett 125 gr Nudelteig (roh) Petersilie, Majoran, 1,5 Stk. Tonka Bohnen und 1 EL Pfirsichbalsam dreimal durch den Fleischwolf “jagen” bis eine feine Farce entstanden ist.

DSCN1742DSCN1749

DSCN1748

 

800 ml Gemüsefond zum Kochen bringen.

Dann breitet man den Nudelteig aus und gibt etwa 5 mm vom Rand beginnend, eine etwa 4 mm hohe Farceschicht auf den Teig.

Drumherum nun mit Fond einpinseln. Die “leere” Hälfte des Teigstückes klappt man dann über den Fleischbelag und drückt den Teig fest. Zum sicheren Verschließen nimmt man die Zinken der Gabel und drückt die Teigstücke damit fest.
Wenn alle Maultaschen geformt sind, werden sie portionswweise in einem großen Topf mit der Brühe gegart. Das dauert ca. 10 Minuten bei mittlerer Hitze (die Brühe sollte nur simmern).
IMG_0314
Die andere Hälfte der Farce wird zu einer Kugel geformt und etwas flachgedrückt. Dann auf dem Grill von beiden Seiten bei mittere Hitze goldbraun grillen.
Damit haben wir eine Maultasche inside out, da der Nudelteig sich bereits in der “Frikatasche” befindet.
 DSCN1771
Die Maultaschen aus der Brühe abtropfen lassen und auf dem Grill ebenfalls goldbraun grillen.
Eine weitere rote Zwiebel in dicke Ringe schneiden und auf dem Grill zur gewünschten Bräunung grillen. Diese als als essbare Dekoration auf beide Maultaschen geben.
Beide  Arten der Maultaschen zusammen servieren und genießen.
Dazu passt schwäbischer Kartoffelsalat und ein gutes Bier.
IMG_0320 IMG_0317 IMG_0319

Christian mit Westwood BBQ
www.westwoodbbq.wordpress.com

Sascha mit Redmountain BBQ
www.redmountain-bbq.de

Camillo mit DonCaruso BBQ
www.Doncaruso-bbq.de

Horst mit Woizis BBQ Church
www.woizis-bbq-church.net

Christian mit Kikis BBQ Place
https://www.facebook.com/pages/Kikis-BBQ-Place

Team 2

Kevin mit Onkel Kethe
www.onkel-kethe.de

Carsten mit The Blind Pig BBQ Crew https://www.facebook.com/pages/The-Blind-Pig-BBQ-Crew/346431482234735

Thomas mit Bacon zum Steak www.baconzumsteak.de

Chris mit Chilis grillen https://www.facebook.com/chilisgrillen?fref=ts

Roland mit seiner Kammer des Schmeckens https://www.facebook.com/Kammer-Des-Schmeckens-355145054694836/timeline/